Besonders bei jungen Menschen ist Prag ein enorm beliebtes Reiseziel. In der Stadt gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um ein aufregendes und erinnerungswürdiges langes Wochenende zu verbringen. Damit die Reise zu einem vollen Erfolg wird, solltest du dich allerdings schon im Vorfeld ein wenig informieren. So ist gewährleistet, dass du dich auch wirklich in Prag zurechtfindest. In diesem Artikel möchten wir dir deshalb einige Aktivitäten zeigen, die du in Prag auf keinen Fall verpassen solltest.

 

aktivitaeten prag


Das Prager Nachtleben sorgt für gute Stimmung


Oft ist der Grund für eine Reise nach Prag das dortige Nachtleben. Aktuell wird dies noch als ein echter Geheimtipp gehandelt. Vermutlich wird sich das aber in den nächsten Jahren ändern. Immer mehr junge Menschen zieht es zum Feiern in die tschechische Hauptstadt. Ein großer Vorteil gegenüber anderen Städten wie Berlin, London oder Paris ist vor allem das Preisgefüge. Denn eine Reise mit einer ausgiebigen Tour durch die Bars und Clubs dieser Stadt ist in Prag deutlich günstiger, als in vielen anderen europäischen Städten. Während ein Bier in einem Club in Deutschland schnell mal vier oder fünf Euro kosten kann, liegt der Preis in Prag etwa bei der Hälfte. Ebenso sind die Kosten für ein Hotel in Prag deutlich günstiger, was die Gesamtkosten der Reise erheblich reduziert.


Die Casinos in der tschechischen Hauptstadt


Tschechien wird mit der Zeit immer mehr zu einem wichtigen Standort in der internationalen Pokerszene. Einen großen Anteil daran hat das direkt an der deutschen Grenze liegende Kings Casino Rozvadov. Dort finden regelmäßig große Turniere statt. Diese locken Hobby- und Profispieler aus der ganzen Welt an. Ebenso gibt es in Prag zahlreiche Casinos, in denen sich Urlauber schon für kleines Geld vergnügen können. Allein am Wenzelsplatz sind es mehr als eine handvoll Casinos. Dabei handelt es sich um richtige Spielcasinos mit großem Spiel. Spieler können dort also nicht nur an Automaten spielen, sondern auch an Spieltischen mit Croupiers Einsätze tätigen. Für echte Casino Atmosphäre ist also gesorgt. Zwar sind die Jackpots an den Automaten nicht so groß, wie ein ordentlicher Jackpot Gewinn an einem der Spieltische, trotzdem wird jeder Jackpot in einem Casino dafür sorgen, dass für den Rest der Reise nicht mehr aufs Geld geachtet werden muss.


Zum Shoppen in die Prager Innenstadt


In der Prager Innenstadt gibt es viele Möglichkeiten, um tagsüber ein wenig einkaufen zu gehen. Leider erstreckt sich das günstige Preisgefüge nicht auf die Artikel von international bekannten Labels. Trotzdem lassen sich in der Prager Innenstadt einige Schnäppchen finden, wenn Ihr nach lokalen Labels sucht. Diese sind oft deutlich günstiger, als Klamotten in Deutschland und eignen sich sehr gut als Souvenir für einen Freund in der Heimat.


Die Prager Gastronomie hat viel zu bieten


Natürlich hat die Prager Gastronomie einiges zu bieten. Dabei solltet Ihr nicht nur an den typischen Touristenplätzen essen gehen. Gerade abseits von diesen Orten findet Ihr oft enorm gute Restaurants mit sehr günstigen Preisen. Wenn Ihr auf Nummer sicher gehen wollt, überprüft Ihr vorher die Bewertungen bei einem Portal wie Tripadvisor. Allerdings macht es richtig viel Spaß, sich ein wenig durch die Stadt treiben zu lassen und sie ohne die Hilfe des Internets zu erkunden.

Die Sehenswürdigkeiten der Goldenen Stadt

Neben dem kulinarischen Highlights, dem Prager Nachtleben und den Casinos der Stadt, hat die Goldene Stadt aber noch weitaus mehr zu bieten. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten lassen sich beispielsweise an nur einem Wochenende besichtigen.

Die tschechische Hauptstadt ist als wahrer Touristenmagnet bekannt. Die Karlsbrücke ist ein beliebter Hotspot vieler Touristen, aber auch die Prager Burg, welche als größte geschlossene Burganlage der Welt gilt, darf bei der Erkundung der Stadt nicht fehlen. Wem das noch nicht reicht, der sollte sich unbedingt das Altstädter Rathaus mit samt seiner astronomischen Uhr anschauen.

Es gibt so viel in Prag zu entdecken, wobei Kunst, Geschichte und Kultur aufeinandertreffen. Sowohl für junge als auch für ältere Touristen hat die Goldene Stadt etwas zu bieten.

Wer schreibt hier?
Franz Hollweck
Autor: Franz HollweckE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Aufgewachsen im bayerisch-tschechischen Grenzgebiet habe ich unser Nachbarland Tschechien und seine gleichermaßen beeindruckende wie liebenswerte Hauptstadt Prag schon früh kennen und schätzen gelernt. Im Jahr 2012 habe ich begonnen meine Tipps und Erfahrungen aus hunderten Pragbesuchen hier bei Prag-Tourist.de zu veröffentlichen.

Kommentar schreiben

Hotels in Prag auf einen Blick!

Booking.com