Die günstigen Spritpreise in Tschechien locken seit jeher viele Tanktouristen ins Deutsch-Tschechische Grenzgebiet. Alles was es beim Tanken an Tankstellen in Tschechien zu beachten gilt, erfährst du in diesem Artikel.

 tanken tschechien spritpreise

Spritpreise in  Tschechien

Dass die Spritpreise in Tschechien günstiger sind, als in Deutschland ist natürlich kein Geheimnis. Nicht umsonst, gibt es an allen Grenzübergängen unzählige Tankstellen. Man kann, wenn man "zum Tanken in die Tschechei fährt" durchaus bares Geld sparen.

Mittlerweile werden auch Benzinpreis-Apps für Tschechien angeboten, und man kann auch online die Preise vergleichen. Das ist im Prinzip aber völlig unnötig, denn die Spritpreise sind in Tschechien immer niedriger als in Deutschland. Der Unterschied zwischen den deutschen Preisen und den tschechischen ist, seit ca. 10 Jahren, auch relativ konstant. Wenn die Preise in Deutschland hochgehen, dann auch in Tschechien und umgekehrt.

Benzinpreis in Tschechien

Konkret lässt sich beobachten, dass dast Benzin in Tschechien immer ca. 15% also etwa 20-30 Cent günstiger ist als in Deutschland.
In Tschechien gibt es oft keinen Preisunterschied zwischen Benzin und Diesel.

Dieselpreis in Tschechien

Die Dieselpreise hingegen sind nur geringfügig niedriger oder ungefähr genausohoch wie in Deutschland.
Hintergrund: Die höhere Steuer für Dieselfahrzeuge ist in Tschechien direkt im Dieselpreis mit eingerechnet.

Benzin- und Dieselpreise in Tschechien und Deutschland im Vergleich

Nachfolgend eine schnelle Übersicht welche die Ersparnis beim Tanken in Tschechien aufzeigt:

Spritpreis Vergleich Oktober 2018 Super  (95 Oktan) Diesel (Nafta)
Deutschland 1,52 € 1,38 €
Europäischer Durchschnitt 1,42 € 1,38€
Tschechien 1,29 € 1,30€
Ersparnis ca. 15% ca. 6%

Traditionell liegen die Preise für Kraftstoff in Tschechien im Vergleich mit anderen Ländern in Europa deutlich im unteren Drittel.

Verschiedene Kraftstoffarten in Tschechien

kraftstoffe diesel benzin tschechien

An den tschechischen Tankstellen werden verschiedene Kraftstoffarten angeboten, praktischerweise wird gleich immer die Oktankzahl mit angegeben. Die nachfolgende Tabelle gibt Aufschluss darüber welche "Pistole" sie an der Zapfsäule ziehen müssen.

Tschechische Bezeichnung entspricht Deutsche Bezeichnung
Natural 95 = Super / Bleifrei 95 Oktan
Natural 98 = Super-Plus /Bleifrei 98 Oktan
Nafta = Diesel
Ethanol E85 = Bioethanol / Flexifuel
85% Ethanol + 15% Benzin
LPG = Autogas LPG

 

Super Benzin und Diesel bekommt man an jeder Tankstelle in Tschechien. Auch das Netz für Autogas (LPG) Tankstellen ist sehr gut ausgebaut. Es gibt knapp 1000 LPG-Tankstellen in Tschechien. (Ein praktische Karte mit LPG-Tankstellen findet man hier). Wenig verbreitet sind hingegen Tankstellen die Ethanol-Kraftstoff anbieten.

Wieviel Benzin oder Diesel darf man aus Tschechien mitnehmen?

Aufgrund der günstigeren Spritpreise in Tschechien könntem an nun ja auf die Idee kommen, große Mengen Benzn oder Diesel mit über die Grenze zu nehmen. Der Gesetzgeber hat da aber natürlich vorgebeut. Man darf aus Tschechien kommend folgende Mengen an Benzin oder Diesel einführen:

  1. Einen vollen Fahrzeugtank (Man darf also ganz normal "volltanken")
  2. Einen Ersatzkanister mit einem Volumen von maximal 20 Liter.

Das war es dann auch schon. Mehr ist nicht erlaubt.

Soweit zu den harten Fakten rund ums Tanken in Tschechien. Jetzt geht es ans Eingemachte und das hat natürlich, wie so oft, mit dem lieben Geld zu tun.

Aufpassen beim Bezahlen an der Tankstelle in Tschechien

Es ist zwar grundsätzlich sehr erfreulich, dass das Tanken in Tschechien günstiger ist als in Deutschland - allerdings lauern beim Bezahlen an der Tankstelle doch wieder einige Gefahren. Gerade wenn der Preis des Kraftstoffs in tschechischen Kronen angegeben wird und man mit Euro bezahlt, hat sich das mit dem billigen Tanken auch schon wieder erledigt.

Oft ist es so, dass die Tankstelle einen eigenen Wechselkurs festlegt zudem sie Euro als Zahlungsmittel akzeptiert, dieser ist oft unterirdisch schlecht und man hat am Ende aufgrund des schlechten Wechselkurses nichts gespart. Gerade an den Autobahntankstellen sollte man es wenn es irgendwie geht, vermeiden bar in Euro zu bezahlen. Die Hier angebotenen Wechselkurse sind meistens wirklich unverschämt. Die Tankstellenbetreiber lassen sich darüberhinaus auch immerwieder mal neue und verwirrende Konstellationen einfallen. So wird mancherorts zum Beispiel mit zwei verschiedenen Wechselkursen gearbeitet. Ein "fairer" Wechselkurs der beim Kraftstoff zum Einsatz kommt, und ein seperater deutlich schlechterer Wechselkurs für Produkte aus dem Tankstellen-Shop. Für einen "Gelegenheitstouristen" der mit Währung und Sprache in Tschechien nicht vertraut ist, ist das alles reichlich undurchsichtig.  

Deshalb nachfolgend ein paar Vorschläge wie man seine Tankfüllung auch tatsächlich zu einem günstigen Preis bekommt.

1. Möglichkeit: Bar bezahlen in Kronen

Wenn man tschechische Kronen zur Hand hat, kann einem die Wechselkurs-Akrobatik die manche Tankstellen veranstalten, gänzlich egal sein. Man legt den Betrag einfach in tschechischen Kronen (CZK) auf den Tisch und der Fall ist erledigt. Wie man idealerweise an Kronen kommt erfahrt ihr hier: Geld wechseln in Tschechien

2. Möglichkeit: Bezahlen mit der Karte

Wer eine EC-Karte oder Kreditkarte hat, kann natürlich auch in Tschechien damit bezahlen. Der Vorteil ist: Ihr bekommt dann den Wechselkurs der Bank, dieser ist immer sehr nahe am offiziellen Wechselkurs. So kann man sicherstellen, dass man auch wirklich nur das bezahlt, was man gekauft bzw. getankt hat. Nachteil dieser Methode: Die allermeisten deutschen Kreditinstitute verlangen eine geringe Gebühr, wenn mit der EC-Karte in Fremdwährung bezahlt wird. Das ist meistens ein Sockelbetrag von ca. 1,5€ oder 1% des bezahlten Betrages. Das ist zwar auch nicht schön, aber immerhin schonmal besser, als mit einem miesen Wechselkurs übers Ohr gehauen zu werden.

3. Möglichkeit: Eine faire Tankstelle finden und bar bezahlen in Euro

Wer jetzt schon fast wieder die Lust am Tanken in Tschechien verloren hat der darf sich jetzt freuen: Es KANN nämlich auch völlig stressfrei und einfach ablaufen. Nämlich dann, wenn man an einer seriösen, fairen und kundenfreundlichen Tankstelle gelandet ist, welche die Spritpreise in Euro ausgezeichnet hat und man dann einfach den angezeigten Preis in Euro bezahlt. Im Grenzgebiet zu Tschechien, gibt es einige Tankstellen die das so handhaben. Das ist für uns als Touristen ein guter Service - man weiß von vorneherein welchen Preis man für einen Liter bezahlen muss.

Ohne explizit Werbung machen zu wollen: An den meisten Grenzübergängen gibt es F1-Tankstellen die in ihrer Preisgestaltung under Abrechnung sehr transparent agieren. Hier tanke ich oft!

benzinpreise tschechien

1. Der Preis für Benzin und Diesel ist deutlich in Euro ausgezeichnet.

2. Die Zapfpistolen sind eindeutig und klar beschriftet

3. Im Tankstellen-Shop steht ein Schild auf dem sowohl der Wechselkurs als auch der offizelle Kurs eindeutig ausgewiesen sind!

Die billigsten Tankstellen in Tschechien - Geteilte Meinungen zu ONO

Eine der größten und bekanntesten Tankstellen-Ketten in Tschechien ist ONO! Diese Tankstellen haben regelmäßig die günstigsten Preise! Man kann wenn man hier tankt nochmal einige Cent sparen.
Dennoch gibt es geteilte Meinungen darüber, ob man den günstigen Kraftstoff der dort angeboten wird tanken sollte. Ich persönlich halte es so:
Wenn ich mit einem Auto unterwegs bin das als Saugbenziner funktioniert (also Benzin als Kraftstoff und kein Turbolader) dann tanke ich sehr oft bei ONO. Ich bin persönlich schon mehr als 200.000 Kilometer mit dem günstigen ONO-Benzin gefahren - ohne jedes Problem.

Wenn ich mit einem Auto unterwegs bin, welches auf Turbo-Diesel Technik basiert oder von einem modernen  "Downsize" Benzin-Motor mit Turbolader angetrieben wird bin ich hier ehrlich gesagt etwas vorsichtiger. Ich tanke dann eher nicht an den allergünstigsten Tankstellen.

Die Meinungen zum Tanken bei Ono sind in meinem Bekanntenkreis recht unterschiedlich, manche haben beim billigen Diesel ähnliche Erfahrungen gemacht wie ich beim billigen Benzin: Es funktioniert wunderbar! Andere wiederum behaupten, der ganz günstige Diesel würde den Kraftstoff-Filter schnell verstopfen. Da das Thema "billiger Sprit" auch an tschechischen Stammtischen seit Jaren ein beliebtes Diskussionsthema ist, kann man leider nicht eindeutig sagen wo genau jetzt die Wahrheit liegt. Denn auch bei den Einheimischen gibt es Befürworter und Gegner des Billigsprits.


Ist tschechischer Diesel besser?

Viele "Grenzbürger" behaupten: Der Diesel den man in Tschechien tankt ist besser als der Diesel aus Deutschland! Die Autos haben mit diesem mehr Leistung und mehr Reichweite! Ob das eine "urban legend" ist, oder ob es wirklich stimmt - tja, auch da gehen die Meinungen deutlich auseinander.  Neben rein subjektiven Erfahrungen gibt es aber zumindest einen logischen Erklärungsansatz:

Dem Diesel der an deutschen Tankstellen verkauft wird, wird ein gewisser Anteil an biogenen Kraftstoffzusätzen beigemischt, in der Fachsprache nennt sich das FAME (Fettsäuremethylester) , der am häufigsten eingesetzte Kraftstoffzusatz ist RME (Rapsölmethylester). Bei normalem Diesel kann dieser Anteil in Deutschland bis zu 7% betragen. In Tschechien verzichtet man angeblich auf eine Beimengung von biogenen Kraftstoffzusätzen und erhhält an der Tankstelle angeblich Diesel ohne Bioanteil.

diesel tschechien

Ein ganz genauer Blick auf die Zapfsäulen in Tschechien offebart aber manchmal leider die ernüchternde Wahrheit. Viele "Diesel"-Zapfsäulen sind mittlerweile auch in Tschechien mit der Bezeichnung B7 gekennzeichnet. Was hier rauskommt ist waschechter Diesel mit biogenen Kraftstoffzusätzen. Leider.

Tankstellen-Ketten in Tschechien

Ähnlich wie in Deutschland gibt es auch in Tschechien viele Tankstellen-Ketten. Die bekanntesten Tankstellen sind:

  • Benzina
  • Ono
  • F1 Gas
  • Shell
  • OMV
  • MOL
  • Agip
  • PapOil
  • Robin Oil
  • Lukoil

Tankstellen-Shops mit umfangreichem Sortiment

tankstellen shop tschechien

Die an die Tankstellen angeschlossenen Shops bieten gerade im Grenzgebiet zwischen Tschechien und Deutschland häufig ein erweitertes Sortiment an. Neben kleinen Snacks sowie dem typsiche Tankstellen-Sortiment (Motorenöl, Scheibenwischer, Zeitschrifte etc.) kann man vor allem auch zahlreiche Zigaretten kaufen und findet häufig auch ein großes Sortiment an günstigen Getränken und Geschenkartikeln vor. 

Kleines Tankstellen-Wörterbuch

Die wichtigsten Begriffe die man beim Besuch einer Tankstelle in tschechischer Sprache kennen sollte:

Deutsch Tschechisch
Tankstelle benzinova pumpa
Diesel Nafta
Luft vzduch
Wasser voda
Reifen pneumatik
Scheinwerfer-Birne autozarovka
Abschleppseil tažné lano
Scheibenwischer Sterace

Kommentar schreiben